Frühjahr 2016

  • Leonhard Frank

    Die Räuberbande

    Für seinen sensationellen Debütroman erhielt Leonhard Frank 1914 den Fontane-Preis. Die berührende Geschichte von zwölf Jugendlichen, die gegen die Welt der Erwachsenen rebellieren, spiegelte damals die Gefühle einer ganzen Generation wider und gilt bis heute als Meisterstück.

  • Laurie Lee

    An einem hellen Morgen ging ich fort

    Die wunderbare Geschichte eines jungen Engländers, der eines Tages mit nichts als seiner Geige in die Welt zieht. Nichts ahnend vom Gang der Dinge, durchstreift er Spanien und beschreibt seine Erlebnisse auf unvergessliche Weise. Ein wunderschönes Buch, das in England begeisterte Aufnahme fand und ein Bestseller wurde – wieder entdeckt.

  • Fred Heller

    Das Leben beginnt noch einmal

    Fred Hellers Ehrenbuch der Emigration mit 48 wahren Geschichten. Heller, der vor den Nazis nach Montevideo flüchtete, setzte mit diesem Buch den unbekannten Flüchtlingen ein literarisches Denkmal – dieses erfährt nun seine wohlverdiente Neuauflage.

  • Elias Hirschl

    Meine Freunde haben Adolf Hitler getötet und alles, was sie mir mitgebracht haben, ist dieses lausige T-Shirt

    Wen würden Sie besuchen, wenn Sie eine Zeitreise gebucht hätten; Jesus, Shakespeare oder Thomas Bernhard? In Elias Hirschls neuem Roman wird das Wunder wahr, und was passiert? Der neue Volkssport wird das Töten von Hitler. Und auch sonst passiert einiges in diesem Bravourstück an Fantasie, das Sie zigfach überraschen wird.

  • Henrik Szanto

    Es glänzt und ist schön

    Ben und sein Leben befinden sich im Sorgerechtsstreit ums innere Kind. Einst war er fantasievoll, teilte seine Welt mit imaginären Banden, Gefährten und Begleitern. Nun ist er erwachsen, soll sich einen lukrativen Job suchen, und nur einer ist ihm geblieben: das Einhorn.

  • Mieze Medusa, Markus Köhle

    Alles ausser Grau

    Texte to go – das Pionierpaar der österreichischen Slammerszene Mieze Medusa und Markus Köhle geht in die nächste Runde. Zeitgemäße literarische Unterhaltung auf bestem Niveau.

Frühjahr 2016

Termine

11.02.2016

Lesung

Mieze Medusa liest aus "Meine Fußpflegerin stellt Fragen an das Universum"

19.00 Uhr
Alte Schmiede
Schönlaterngasse 9
1010 Wien

Eintritt frei

01.03.2016

Lesungen

Milena Verlag zu Gast im Stifterhaus:

Mieze Medusa liest aus "Meine Fußpflegerin stellt Fragen an das Universum" und
Dominika Meindl & Klaus Buttinger lesen aus "Die Sau"

19.30 Uhr
Stifterhaus
Adalbert-Stifter-Platz 1
4020 Linz

Top