Hydra

How to be Österreich

Der Werteguide für Integrationswillige

How to be Österreich ist ein satirischer Österreich-Guide, ein augenzwinkernder Führer durch die beeindruckende Vielfalt österreichischer Werte. Denn früh übt sich, wer ein Neo-Österreicher werden will!

>>> weitere Infos zum Buch

Elias Hirschl

Meine Freunde haben Adolf Hitler getötet und alles was sie mir mitgebracht haben, ist dieses lausige T-Shirt

Wen würden Sie besuchen, wenn Sie eine Zeitreise gebucht hätten; Jesus, Shakespeare oder Thomas Bernhard? In Elias Hirschls neuem Roman wird das Wunder wahr, und was passiert? Der neue Volkssport wird das Töten von Hitler. Und auch sonst passiert einiges in diesem Bravourstück an Fantasie, das Sie zigfach überraschen wird.

>>> weitere Infos zum Buch

Mieze Medusa, Markus Köhle

Alles ausser Grau

Texte to go

Texte to go – das Pionierpaar der österreichischen Slammerszene Mieze Medusa und Markus Köhle geht in die nächste Runde. Zeitgemäße literarische Unterhaltung auf bestem Niveau.

>>> weitere Infos zum Buch

Dominika Meindl, Klaus Buttinger

Die Sau

Ein voll arger Heimatroman

Hiob Faustinger, 12 Jahre alt, erzählt die Geschichte der Saubauernfamilie Faustinger. Sein einziger Lichtblick innerhalb der ganz normalen Brutalität auf dem Lande: die Liebe zur Sau Klara.

>>> weitere Infos zum Buch

Elias Hirschl

Der einzige Dorfbewohner mit Telefonanschluss

„Als Simon Gruber einsah, dass es ihn nicht gab, begann er zu weinen.“
Elias Hirschl spielt in seinem raffinierten Debütroman mit den Erzählebenen, der Autor und Protagonist in seinem Roman interagiert mit den von ihm erschaffenen Figuren – und bald agiert hier jeder mit jedem. Gott ist schon lange tot, nun soll auch noch der Autor dran glauben!

>>> weitere Infos zum Buch

Marc Carnal, Max Horejs

Unglaublich Glücklich

Eine Tagebuch-Groteske aus der Pauschalurlaub-Hölle über zwei Männer am Tiefpunkt ihrer Schaffenskraft. Ein wilder Hürdenlauf durch die steinige Genrelandschaft der Literatur. Ein Roman über das Schreiben.

>>> weitere Infos zum Buch

Stefan Abermann

Schatzkästlein des reinlichen Hausfreundes

Texte für den Hausgebrauch

Stefan Abermanns Geschichten strotzen vor literarischer Verve, vor Witz und Intelligenz. Sein literarisches Schatzkästlein bietet unterhaltsame Gebrauchstexte für die ganze Familie. Viel bunter als Fernsehen!

>>> weitere Infos zum Buch

Dominika Meindl, Klaus Buttinger, René Monet

Original Linzer Worte

Die prunkvollsten Texte der Lesebühne

Die besten Texte aus fünf Jahren Linzer Lesebühne.
Was Hitler und Eva Braun sich zum Frühstück zu sagen haben.
Die Kunstgeschichte des Verbrechens.
Liebe, Tod und all der andere Mumpitz eben.

>>> weitere Infos zum Buch

Bernhard Moshammer

Alles über Mr. Davis

Ein Weltstar auf Abwegen: Bette Davis verbringt Anfang der 1960er Jahre ein Wochenende in Wien und trifft auf den ehemaligen Wehrmachtsoldaten Leopold.

Ein Roman über die unmögliche Liebe zu einem Star und die Kraft, die daraus erwächst.
Zum 25. Todestag der Hollywood-Diva.

>>> weitere Infos zum Buch

Albrecht E. Mangler (Hg.)

München schön trinken

36 Münchner Orte mit Herz

Ein Muss für alle, die München besuchen, in München leben, München lieben oder bisher nicht mochten. Monaco Franze lässt grüßen.

>>> weitere Infos zum Buch

Rachel Rep

Panzerschokolade

Die Erinnerungen der Rachel Rep knallen richtig rein. Von der Zahnspangenträgerin zum internationalen Model zur Drummerin der Nation. Eine Tour de force, auch Leben genannt, mit viel Witz, Verve und Action satt. Achtung, Pageturner!

>>> weitere Infos zum Buch

Kommando Elefant

Das große Elefanten-Lesebuch

Nicht nur Rocko Schamoni und Heinz Strunk hätten ihre Freude mit diesem Ausbruch der puren Lust an Kreativität.

>>> weitere Infos zum Buch

Jan Kossdorff

Kauft Leute

Wenn ganz in Ihrer Nähe ein Menschenmarkt aufmacht – würden Sie da nicht hinschauen? Zumal wenn es total legal ist …
Ein unterhaltsamer und spannender Roman zum Zynismus unserer Konsumgesellschaft und des heutigen Arbeitsmarktes.

>>> weitere Infos zum Buch

Mieze Medusa, Markus Köhle

Ping Pong Poetry

Die neuen besten Slamtexte

Slam Poetry ist der Minnesang von heute. Slam Poetry ist zeitgemäße literarische Unterhaltung auf bestem Niveau.
Slam Poetry geht ins Ohr, ins Herz, ins Hirn und lässt kein Auge trocken. Mieze Medusa und Markus Köhle sind das Dreamteam der österreichischen Bühnenpoesie.

>>> weitere Infos zum Buch

Bernhard Moshammer

Die Zukunft wird kein Honiglecken

Ein Familienroman

Wien-Sylt. Ein Familienroman über die Unmöglichkeit einer Familie im Jahr 2011. Bernhard Moshammer liefert mit seinem dritten Roman einmal mehr großartige, intelligente Erzählkunst

>>> weitere Infos zum Buch

Mieze Medusa

Mia Messer

Mia Messer ist spannend und unterhaltsam wie Ocean’s Eleven, nur in kleinerer Besetzung. Mia Messer ist Mieze Medusas zweiter Roman. Mieze Medusa ist die Zukunft.

>>> weitere Infos zum Buch

Markus Köhle

Hanno brennt

Hanno ist offen für die Liebe, Hanno ist abgebrannt. Für die Liebe findet sich jemand, seine Karriere als Haustiergeschichtenschreiber steht aber auf wackligen Beinen. Bis am Ende die Polizei allen zuleibe rückt, jubelt der Leser erneut über Markus Köhles Charme, Humor und Einfallsreichtum.

>>> weitere Infos zum Buch

Texta

Die Texta-Chroniken 1993-2011

Dieser Reader fasst die Texte der Rapgruppe TEXTA aus Linz zusammen. Die TEXTA-Chroniken sind ein Textuniversum, das seit 18 Jahren gehegt, gepflegt, durchforstet, erforscht und ständig weiterentwickelt wird.
Eine Werkschau, ein Überblick und letztendlich vielleicht ein Denkanstoß für alle Willigen. Für alle die bereit sind, Texta nachzuvollziehen! Mit Fotos, Kommentaren und allem Drum und Dran.

>>> weitere Infos zum Buch

Nadja Bucher

Rosa gegen den Dreck der Welt

Der große Putzfrauenroman – Vorsicht: ätzend!
Die Welt als Frau Rosas Wille und Vorstellung. Schwarzer Humor trifft auf Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau, auf SUV-Fahrer, CO2-Emissionen und dem unerfüllbaren Wunsch, an dem ganzen Dreck nicht beteiligt zu sein.
In Nadja Buchers Debütroman spielt die Wahrnehmung der Realität Pingpong. Nichts Menschliches ist diesem witzigen und klugen Roman fremd.

>>> weitere Infos zum Buch

Mieze Medusa, Markus Köhle (Hg.)

Mundpropaganda

Slam Poetry erobert die Welt

POETRY SLAM ist schrill, knallbunt und poetisch.
POETRY SLAM ist Pointenfeuerwerk, Gegenwartsdichtung und Stilblütenpracht.
MUNDPROPAGANDA ist Poetry Slam zum Nachlesen – die Anthologie der besten Bühnentexte Österreichs.

>>> weitere Infos zum Buch

Mieze Medusa, Cornelia Travnicek (Hg.)

How I Fucked Jamal

Sex goes international goes literature.
Die junge Literaturszene begibt sich in die Horizontale.
Warnung: Kann Spuren von Vögeln enthalten

>>> weitere Infos zum Buch

Jan Kossdorff

Spam! Ein Mailodram

Gut gegen Langeweile! Alle sieben Sekunden lachen!
Spam! ist: schräge Lovestory, Internet-Satire und Büro-Comedy in einem.

Betreff: Ein Dotcom-Unternehmen im Jahr 2000, ein rebellierender Jungmanager, die umwerfende neue Projektleiterin und eine halsbrecherische Talfahrt in Richtung Börsencrash.

>>> weitere Infos zum Buch

Jan Kossdorff

Sunnyboys

Eine menschliche Komödie um Beziehungen, Verhältnisse, Affären und retour.
Ein unprätentiöses Buch für alle, die einen temporeichen Trip in männliche Gefühlswelten unternehmen wollen.

>>> weitere Infos zum Buch

Peter Karoshi

Grünes, grünes Gras

Unternehmen Ofenburg: Drei Grasfarmer auf der Suche nach dem grünen Rauschen und großen Geld.

"Der Roman unserer Generation" und "Sanft im Geschmack. Freundlich in den Lungen. Schnelle Wirkung. Aber recht erhellend. Fiktion und Realität vermischen sich, seltsame Dinge geschehen. man denkt an Bret Easton Ellis!"

>>> weitere Infos zum Buch

Mieze Medusa

Freischnorcheln

Nora will kündigen. Aber wie kündigen, wenn du dein eigener Chef bist?
Ein Roman voll flirrender Eloquenz und spritzigem Humor für alle, die noch nicht so ganz erwachsen sind, es lange Zeit nicht waren oder niemals werden wollen!
Der Debütroman von Wiens Poetryslam-Queen und HipHop-Lyrikerin Mieze Medusa, der garantiert Ihren Alltag versüßt.

>>> weitere Infos zum Buch

Anna Regine Jeck

Babyface und die Liebe

Amerika, Texas, 1881 - Chris, Sam, Alexej und Shirley: ein
der 1. lesbisch-schwule Western seit Menschen gedenken und ein erfrischender Liebesroman

>>> weitere Infos zum Buch

Milena Verlag (Hg.)

coming again and again

sexstorys

Storys über sex zwischen frauen, verführerische storys, die lust auf mehr machen …

>>> weitere Infos zum Buch

Milena Verlag (Hg.)

c/o coming out

Storys übers Coming-out: Autorinnen aus dem deutschsprachigen Raum erzählen, wie es war … u.a. Mirjam Müntefering, Regina Nössler, Helga Pankratz, Claudia Rath, Karin Rick, Corinna Waffender u.v.m.

>>> weitere Infos zum Buch

Milena Verlag

as long as

queer storys

Wie werden Begehren und Miteinandersein lesbischer Frauen gelebt? Welche Formen von Beziehungen oder eben gerade Nicht-Beziehungen werden erprobt? Gewünscht? Erwartet? Wie geht es weiter?

>>> weitere Infos zum Buch

Petra Ganglbauer

Manchmal rufe ich dorthin

Bilder tauchen auf: Grelle Einstellungen von Gewalt und Angst, Tod, Krieg und Jagd. Niemand vermag sich diesen Bildern zu entziehen - sie verfolgen uns täglich, holen uns ein, springen uns an.

>>> weitere Infos zum Buch

Erna Pfeiffer (Hg.)

In den Händen des Mondes

Gedichte, Erzählungen und Berichte von Autorinnen aus Lateinamerika und der Karibik.

1999 schrieb eine Gruppe von in El Salvador lebenden lateinamerikanischen Frauen einen Wettbewerb aus, gerichtet an alle Frauen, deren Leben in irgendeiner Form vom Kampf um mehr menschliche Würde und Gerechtigkeit in Lateinamerika und der Karibik bestimmt war.

>>> weitere Infos zum Buch

Claudia Rath

Der Weltenbaum

Im Dorf Munkelheim an der Munkel, einer kleinen Ansiedlung inmitten der Wälder von Nordhubholm, findet das "Dorfpartnerinnenfest" statt. Zu ihrer großen Überraschung treffen zu diesem Anlaß Frauen aus Gundlberg und Flaffl aufeinander. Sehr bald jedoch schon zeichnet sich ab, daß hier nichts mehr so ist, wie es sein sollte.

>>> weitere Infos zum Buch

Claudia Rath

Das Kind der Sterne und der Schlangen

Ein neuer spannender, mystischer und märchenhaft-abenteuerlicher Roman der Erfolgsautorin Claudia Rath, in dem
es ein Wiedersehen mit den aus der Midlandprophezeiung und
der Schattengeherin bekannten Heldinnen geben wird sowie
eine wunderbare Liebesgeschichte, die nicht nur die Fans von
Ibak und Andronja in ihren Bann ziehen wird …

>>> weitere Infos zum Buch

Claudia Rath

Die Midlandprophezeiung

Wir befinden uns im Lande Nordwestmidland und schreiben das Jahr 5139 nAZ (nach Zeitrechnung der großen Drachin Arghte). Die Kriege gegen die furchteinflößenden Worraks, Ungeheuer aus dem Norden, sind schon seit 400 Jahren vorüber.

>>> weitere Infos zum Buch

Alicia Kozameh

Schritte unter Wasser

Dieser Roman geht von den persönlichen Erfahrungen der argentinischen Autorin Kozameh aus. Sie war politische Gefangene während des "Schmutzigen Krieges" in den 70er Jahren, als Tausende von Menschen in den Folterkellern und Gräbern des argentinischen Militärregimes verschwanden.

>>> weitere Infos zum Buch

Sylvia Treudl (Hg.)

Mit Katzenzungen

30 Autorinnen aus dem deutschsprachigen Raum erzählen. Das heißt, eigentlich sind sie nur das Werkzeug, die Schreibmaschine bzw. der PC, den sie bedienen - denn in Wahrheit sind es die Katzen, die da erzählen.

>>> weitere Infos zum Buch

Luisa Valenzuela

Offene Tore

Geschichten aus Lateinamerika

>>> weitere Infos zum Buch

Top