Seite 1 von 2

Joseph Roth

Die Kapuzinergruft

Joseph Roths großer Roman ist der gelungste literarische Abgesang auf die große Zeit des Vielvölkerstaats. Ein Kakanien, das nie so gut war wie erinnert, und in dieser bunten Fülle nie wieder sein wird. Die Erstausgabe von 1938 jetzt in liebevoller Ausstattung erhältlich.

>>> weitere Infos zum Buch

Mieze Medusa

Meine Fusspflegerin stellt Fragen an das Universum

Geschichten

Mieze Medusa erzählt von Ex-Models, Geschäftsfrauen, Freundschaften, Patchwork-Familien, von Großstadt und Landleben und den Wegen dazwischen. Acht Geschichten aus dem Hier und Heute.

>>> weitere Infos zum Buch

Gebrüder Moped

Was macht der Kanzler eigentlich beruflich?

Manchmal, wenn alles nichts hilft, muss einem die Wahrheit in Form von Schmäh bunt und prägnant ins Gesicht geknallt werden. In your face auf österreichisch: die Gebrüder Moped.

>>> weitere Infos zum Buch

Claudia Gerhartl, Christine Oertel, Gerhard Stöger

Zuhause in der Schule

Antworten auf die Frage, wie es funktionieren kann, Schule in Österreich grundlegend anders zu denken und zu gestalten.

>>> weitere Infos zum Buch